Österreich

Riesling Sonne 2018

Knackige Mineralität kitzelt bereits in der Nase und sorgt für Druck am Gaumen.

 14,80 €

Inhalt: 0,75 l (19,73 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 13,32 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 08286
Passt hervorragend zu
Forelle/Saibling pochiert
Forelle/Saibling gebraten/gegrillt
Forelle/Saibling roh
Zander/Hecht gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen pochiert
Lachs/Waller/Karpfen roh
Seezunge/Wolfsbarsch pochiert
Seezunge/Wolfsbarsch gebraten/gegrillt
Krebse/Schnecken
Garnelen/Shrimps
Sushi & Co.
Asiatisch mild gewürzt

Zum Produkt

Pfaffl's ganzer Stolz sind die Terrassen Sonnleiten mit ihrem kargen, felsigen Boden. Sie sind einzigartig im Weinviertel und eignen sich hervorragend für mineralischen Riesling. Klassische Riesling-Nase nach reifen Marillen und Pfirsich. Am Gaumen eine frische, volle, saftige Frucht und ein animierendes Bukett. Ein herrlicher Begleiter zu leichten Speisen.

Falstaff

Falstaff 92

schmeckt nach

Limette

Weingartenpfirsich

Ananas

Marille

Weiße Blüten

Rauch

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Pfaffl
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Weinviertel
  • Typ:
    Weißweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Riesling
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Kalkstein
  • Ausbauart:
    Stahltank
  • Alkoholgehalt:
    13,5 %
  • Säuregehalt:
    6,3 (g/l)
  • Restsüße:
    5,0 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    10-12°C
  • Trinkreife:
    bis 2025
  • Verschluss:
    Schraubverschluss
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

161,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

161,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Pfaffl

Über das Weingut

Immer auf der Suche nach Verbesserung, hat Roman Josef Pfaffl seit jeher einen hohen Qualitätsanspruch an seine Weine, was sich in unzähligen Auszeichnungen widerspiegelt. Der 2018er Jahrgang ist da keine Ausnahme, gleich 12 Goldmedaillen hat sein Sortiment bei der Niederösterreich-Landesweinkost 2019 eingefahren. Das große Sortiment rührt von den verschiedenen Lagen, die die Pfaffls sorgfältig ausgewählt und bepflanzt haben. Kein Pfaffl-Wein ist wie der andere, weil man darauf Wert legt, die unterschiedlichen Böden und Kleinklimata in den Weinen auszuarbeiten. Jedoch ist allen eines gemein: eine über die Jahre kontinuierlich hohe Qualität.