Deutschland

Riesling Scharzhofeberg Grosses Gewächs 2017

Elegant präsentiert sich der Riesling mit der feingliedrig präzisen Mineralität dieser wahrhaft Großen Lage.

 392,40 €

Inhalt: 6 l (65,40 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage


6 l
Artikel-Nr.: 164014
Passt hervorragend zu
Forelle/Saibling pochiert
Forelle/Saibling gebraten/gegrillt
Zander/Hecht gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen pochiert
Lachs/Waller/Karpfen gebraten/gegrillt
Steinbutt/Seeteufel pochiert
Steinbutt/Seeteufel gebraten/gegrillt
Hummer/Languste
Asiatisch mild gewürzt

Zum Produkt

Elegant präsentiert sich der Riesling Schwarzhofberg vom Weingut Van Volxem mit der feingliedrig präzisen Mineralität dieser wahrhaft Großen Lage. Belebendes und zugleich geschmeidiges Mundgefühl – ein Saar Riesling der Begehren entfacht. Das für den feinen Blauschiefer dieser magischen Lage typisch animierende Säurespiel fordert fortwährend einen nächsten Schluck. Mit seinem hinreißenden Aroma reifer gelber Früchte von Aprikose, Quitte und Mirabelle verwoben mit erfrischender Minze, vermählt sich diese feine Kreszenz perfekt mit edlen Krustentieren oder Fisch.

schmeckt nach

Zitrone

Limette

Orange

Weingartenpfirsich

Ringlotte

Marille

Pfirsich

Minze

Weiße Blüten

Rauch

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Van Volxem
  • Land:
    Deutschland
  • Region:
    Mosel
  • Typ:
    Weißweine
  • Inhalt:
    6 l
  • Rebsorte:
    Riesling
  • Geschmack:
    trocken
  • Ausbauart:
    großes Holzfass
  • Alkoholgehalt:
    12,0 %
  • Trinktemperatur:
    10-12°C
  • Sulfite:
    Ja

Das passende Glas zum Wein

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

161,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Van Volxem

Über das Weingut

Das im Zentrum von Wiltingen, der bedeutendsten Weinbaugemeinde der Saar, befindliche Weingut Van Volxem verfügt als ehemaliges Klosterweingut bereits seit dem 18. Jh. über große Parzellen in besten Schiefersteillagen der Saar. Anfang 2000 wurde das traditionsreiche Weingut von Roman Niewodniczanski erworben, restauriert und um zahlreiche Spitzenlagen erweitert. Der „Falstaff-Winzer des Jahres 2012“ produziert herausragende, extraktreiche Weine voller Mineralien – animierte Naturweine mit Lagenprofil und Reifepotenzial im Stil der berühmten Saarweine um 1900.