Deutschland

Riesling Pettenthal Grosse Lage VDP 2016

Die extremen Bedingungen im Pettenthal sind der Grund dafür, dass dieser Riesling einen fast burgundischen Charakter hat.
 117,80 €

Inhalt: 1,5 l (78,53 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage


1,5 l
Artikel-Nr.: 81514
Passt hervorragend zu
Forelle/Saibling pochiert
Forelle/Saibling gebraten/gegrillt
Zander/Hecht gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen pochiert
Lachs/Waller/Karpfen gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen gebacken
Seezunge/Wolfsbarsch pochiert
Seezunge/Wolfsbarsch gebraten/gegrillt
Steinbutt/Seeteufel pochiert
Steinbutt/Seeteufel gebraten/gegrillt
Hummer/Languste

Zum Produkt

Das Pettenthal ist mit ca. 170 Metern etwas höher als der Rothenberg, und der Boden dadurch noch einen Tick karger, so dass die Reben sehr tief in dem weichen Stein wurzeln müssen, um an Nahrung und Mineralien zu gelangen. Je höher und steiler die Gewanne liegen, desto schwieriger sind die Lebensbedingungen für die Reben. Und das ist die Voraussetzung für große Weine. Kühling-Gillots Parzelle im Pettenthal ist mit mehr als 70 % Neigung die steilste Weinbergsparzelle Rheinhessens. Zudem tritt das Felsband, das sich durch den gesamten Roten Hang zieht, hier am ausgeprägtesten an die Oberfläche. Die Humusschicht ist extrem dünn und Nährstoff für die Rebe nur tief im steinigen Boden zu finden. Mechanische Bewirtschaftung ist gänzlich unmöglich. Hier kann nur von Hand gearbeitet werden.

Die extremen Bedingungen, denen die Rebe im Pettenthal ausgesetzt ist, sind der Grund dafür, dass Kühling-Gillots Riesling Pettenthal einen fast burgundischen Charakter hat. So lange der Boden ausreichend Nährstoffe liefert, können sich die Fruchtaromen, die so etwas wie der schöne Schein eines Weins sind, herausbilden. Im Pettenthal jedoch dominiert der Stein, der ganz andere Aromen in den Wein zaubert als die Frucht: Tabak, Würze, Wildheit. Ein feiner Ton nach weißen Mandeln durchzieht den Rheinhessischen Riesling, der verführerisch schmelzig am Gaumen ist und mit einem schier unendlichen Nachhall belohnt.

Bio

Bio

Falstaff

Falstaff 96

James Suckling

James Suckling 95

schmeckt nach

Grapefruit

Orange

Weingartenpfirsich

Ringlotte

Marille

Pfirsich

Mandel

Tee

Weiße Blüten

Pfeffer

Bienenwachs

Rauch

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Kühling-Gillot
  • Land:
    Deutschland
  • Region:
    Rheinhessen
  • Typ:
    Weißweine
  • Inhalt:
    1,5 l
  • Rebsorte:
    Riesling
  • Geschmack:
    trocken
  • Alkoholgehalt:
    12,5 %
  • Säuregehalt:
    7,3 (g/l)
  • Restsüße:
    3,9 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    10-12°C
  • Trinkreife:
    bis 2026
  • Verschluss:
    natürlicher Korken
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

42,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

161,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Kühling-Gillot

Über das Weingut

Kühling-Gillot liegt nahe dem berühmten Roten Hang, wo der poröse rote Tonschiefer regiert. Das fast 300 Mio. Jahre alte Urgesteinsband, das hier an die Oberfläche tritt, ermöglicht es, einzigartige Weine erstehen zu lassen. Dabei ist das Rezept simpel: einfach kein Rezept zu haben, sondern auf die Selbsterschaffungskräfte der Natur zu vertrauen. Die ökologische Bewirtschaftung der Weinberge ist Grundvoraussetzung. Die Weine sind in ihrer Mischung aus feiner Fruchtigkeit und vibrierender Dichte so etwas wie der Idealtypus des großen trockenen Weins. Wein, der im jungen Stadium schmeichelnd und charmant daherkommt, mit der Zeit aber den einzigartig schiefrigen Unterboden offenbart.