Österreich

Grüner Veltliner Privat Kremstal DAC Reserve 1ÖTW 2014

Ein kraftvoller, gaumenfüllender Grüner Veltliner vom Weingut Nigl.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung
 33,10 €

Inhalt: 0,75 l (44,13 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Derzeit nicht lieferbar

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 29,79 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 07174
Passt hervorragend zu
Kalb gebacken
Kalb gebraten/gegrillt
Kalb geschmort
Schwein gebacken
Schwein gebraten/gegrillt
Hühner-Innereien
Huhn gebacken
Huhn gebraten/gegrillt
Huhn geschmort
Forelle/Saibling gebraten/gegrillt
Forelle/Saibling geräuchert
Zander/Hecht gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen geräuchert
Lachs/Waller/Karpfen gebacken
Steinbutt/Seeteufel pochiert
Steinbutt/Seeteufel gebraten/gegrillt
Hummer/Languste
Gemüse
Burger & Co.
Indisch gewürzt
Orientalisch gewürzt
Asiatisch mild gewürzt
Risotto
Pasta
Kartoffelgericht

Zum Produkt

Dieser Grüne Veltliner Privat vom Weingut Nigl wurde von den Senftenberger Pellingen gekeltert. Die Mineralität und Würze liegt im Vordergrund, dahinter verbirgen sich feinfruchtige Aromen. Ein kraftvoller Grüne Veltliner vom Kremstal, der sowohl gaumenfüllend, hohe Extrakte vorweist und Komplexität aufweist. Tiefgründig, exotische Fruchtnoten im langen Nachhall spürbar.

Falstaff

Falstaff 93-95

schmeckt nach

Mango

Weingartenpfirsich

Ringlotte

Birne gelb

Ananas

Rettich

Weiße Blüten

Pfeffer

Rauch

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Nigl
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Kremstal
  • Typ:
    Weißweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Grüner Veltliner
  • Geschmack:
    trocken
  • Ausbauart:
    großes Holzfass
  • Alkoholgehalt:
    13,0 %
  • Trinktemperatur:
    10-12°C
  • Trinkreife:
    bis 2024
  • Sulfite:
    Ja

Das passende Glas zum Wein

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

42,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

161,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Nigl

Über das Weingut

Das Weingut bewirtschaftet seine Rebfläche im naturnahen, integrierten Weinbau, vorwiegend bepflanzt mit Grünem Veltliner und Riesling. Die Urgesteinsböden (verwitterter Granit) geben den Weinen ihre Mineralität. Daneben hat das Mikroklima des Kremstales mit seinen großen Temperaturunterschieden entscheidenden Einfluss auf die Weine: Auf heiße Sommertage folgen Nächte, die die kühle Brise aus dem Waldviertel mitbringen. So können die von der Tageshitze gedehnten Beerenhäute auch die vielfältigen Aromen der kühlen Nächte aufnehmen.