Österreich

Muschelkalk weiß 2017

Direkt und salzig!
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung
 13,90 €

Inhalt: 0,75 l (18,53 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Derzeit nicht lieferbar

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 12,51 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 128034
Passt hervorragend zu
Forelle/Saibling pochiert
Forelle/Saibling roh
Zander/Hecht gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen pochiert
Lachs/Waller/Karpfen roh
Seezunge/Wolfsbarsch pochiert
Seezunge/Wolfsbarsch gebraten/gegrillt
Krebse/Schnecken
Garnelen/Shrimps

Zum Produkt

Wie es der Name schon verrät, kultiviert das Weingut Lichtenberger Gonzalez die Rebstöcke für diesen Wein auf Muschelkalkböden. Die Cuvée aus Grüner Veltliner, Weißburgunder und Welschriesling wird in gebrauchten Fässern spontan vergoren. Beim Genuss dominieren Quitte, weiße Blumen und Weingartenpfirsiche in der Nase. Dieser Weißwein verspricht Biss, Klarheit und eine spürbare Salzigkeit am Gaumen. Eine typische Folgerung der Muschelkalk Typizität.

schmeckt nach

Limette

Grapefruit

Weingartenpfirsich

Ringlotte

Granny Smith (Apfel Sauer)

Birne

Weiße Blüten

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Lichtenberger
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Leithaberg
  • Typ:
    Weißweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Cuvée
  • Cuvée-Sorten:
    Pinot Blanc, Weißburgunder, Welschriesling, Grüner Veltliner
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Muschelkalk,  Kalkboden
  • Ausbauart:
    Barrique
  • Alkoholgehalt:
    12,5 %
  • Säuregehalt:
    5,6 (g/l)
  • Restsüße:
    1,8 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    10-12°C
  • Trinkreife:
    2023
  • Verschluss:
    Schraubverschluss
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

161,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

42,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Lichtenberger

Über das Weingut

Eine Idee: zwei Winzer. Das sind die Eckdaten für dieses einzigartige Projekt. Im Broterwerb jeweils Kellermeister in einem renommierten Betrieb, in der Freizeit Winzer in eigener Sache. So gestaltet sich ein Tag im Leben von Adriana González und Martin Lichtenberger, der manchmal auch länger als 24 Stunden sein könnte. Das Duo versucht die internationalen Erfahrungen gebart mit ganz viel Heimatverbundenheit, dem nötigen Weitblick und dem Gespür für Natur und Erfahrung in ihrem Weingut umzusetzen. Das zeichnet dieses so spannende und recht junge Projekt aus.