Österreich

Blaufränkisch Vorderberg 2015

Ur-Blaufränksich aus den ältesten Weingärten von Lichtenberger-González.

 59,60 €

Inhalt: 0,75 l (79,47 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 53,64 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 128019
Passt hervorragend zu
Reh geschmort
Reh gebraten
Hirsch geschmort
Hirsch gebraten
Gams geschmort
Gams gebraten
Wildschwein geschmort
Hase geschmort
Rind gebraten/gegrillt
Rind geschmort
Lamm gebraten/gegrillt
Lamm geschmort

Zum Produkt

Blaufränkisch, wie er leibt und lebt. Würzig und strukturiert, mit Finesse und Eleganz. Weichseln und Veilchen begleiten den gesamten Genuss, im Abgang druckvoll mit einem feinkörnigen Tannin und interessantem Säurebogen.

schmeckt nach

Kirsche

Himbeere

Heidelbeere

Holunder schwarz

Ribisel rot

Grüne Kräuter getrocknet

Pfeffer

Wacholder

Speck

Leder

Rauch

Graphit

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Lichtenberger
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Leithaberg
  • Typ:
    Rotweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Blaufränkisch
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Kalkboden,  Muschelkalk
  • Ausbauart:
    großes Holzfass
  • Alkoholgehalt:
    13,5 %
  • Säuregehalt:
    5,6 (g/l)
  • Restsüße:
    1,0 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    14-16°C
  • Trinkreife:
    bis 2023
  • Verschluss:
    natürlicher Korken
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

42,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

161,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Lichtenberger

Über das Weingut

Eine Idee: zwei Winzer. Das sind die Eckdaten für dieses einzigartige Projekt. Im Broterwerb jeweils Kellermeister in einem renommierten Betrieb, in der Freizeit Winzer in eigener Sache. So gestaltet sich ein Tag im Leben von Adriana González und Martin Lichtenberger, der manchmal auch länger als 24 Stunden sein könnte. Das Duo versucht die internationalen Erfahrungen gebart mit ganz viel Heimatverbundenheit, dem nötigen Weitblick und dem Gespür für Natur und Erfahrung in ihrem Weingut umzusetzen. Das zeichnet dieses so spannende und recht junge Projekt aus.