Deutschland

Riesling Wachenheimer Gerümpel P.C. 2018

Sehr strukturiert im Aufbau mit salziger Mineralität.
 32,70 €

Inhalt: 0,75 l (43,60 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 29,43 €

Artikel-Nr.: 174016

Zum Produkt

Das Weingut Dr. Bürklin Wolf kultiviert die Riesling Rebstöcke auf einer Toplage in Wachenheim, Pfalz. Es handelt sich um eine 13 ha große Lage, welche bereits 1429 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Das Gerümpel genießt den Vorzug häufiger fönartiger Erwärmung, was eine schnelle Abtrocknung der Trauben nach Regen begünstigt und dadurch Pilzbefall vorbeugt.

Auch in diesem Jahr zeigt sich beim Riesling Wachenheimer Gerümpel die Nachbarschaft zum Pechstein: sehr strukturiert im Aufbau mit salziger Mineralität, harmonisch und konzentriert mit Kraft und Eleganz im Abgang.

Bio

Bio

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Dr. Bürklin-Wolf
  • Land:
    Deutschland
  • Region:
    Pfalz
  • Typ:
    Weißweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Riesling
  • Geschmack:
    trocken
  • Ausbauart:
    großes Holzfass
  • Alkoholgehalt:
    12,0 %
  • Säuregehalt:
    5,6 (g/l)
  • Restsüße:
    3,4 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    12-14°C
  • Verschluss:
    natürlicher Korken
  • Sulfite:
    Ja

Das passende Glas zum Wein

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

42,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

161,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Dr. Bürklin-Wolf

Über das Weingut

Das Weingut Dr. Bürklin-Wolf in Wachenheim an der Weinstraße, dessen Tradition bis ins Jahr 1597 zurückreicht, ist eines der größten und bedeutendsten Weingüter Deutschlands. Auf einer Fläche von 85 ha Spitzenlagen in Mittelhaardt erzeugen sie Spitzenrieslinge im Einklang mit der Natur. Seit jeher gilt das Weingut als Vordenker und Wegbereiter von Veränderungen im deutschen Weinbau. Mit der eigenen, strengen Klassifikation der Weinbergslagen nach burgundischem Vorbild und der Umstellung der gesamten Weinbergsfläche auf die biodynamische Wirtschaftsweise geht Bettina Bürklin-von Guradze revolutionäre Wege im deutschen Weinbau.