Österreich

Pinot Noir 2016

Rote Früchte dominieren, animierende Säure und würziger Abgang.

 23,60 €

Inhalt: 0,75 l (31,47 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 21,24 €

Artikel-Nr.: 05434
Passt hervorragend zu
Reh geschmort
Reh gebraten
Wildgeflügel gebraten
Wildente gebraten
Hase geschmort
Kalb geschmort
Truthahn gebraten/gegrillt
Gans gebraten
Ente gebraten
Ente geschmort
Thunfisch gebraten/gegrillt
Pizza/Quiche/Flammkuchen
Burger & Co.

Zum Produkt

Aus den reifsten Pinot Noir-Trauben, vor allem der Spitzenlagen Dechant und Käferberg, wird dieser langlebige Blauburgunder gekeltert. Blitzsauber mit bezaubernder aber nicht vordergründiger Frucht. Rote Ribisel, Weichsel, Kirsch und Waldbeeren, mit einem Hauch Kräuterwürze, und dezenten Röstnoten. Sanft, saftig und durchwegs fruchtbetont mit eleganten, noch jugendlichen Tanninen und animierender Säure. Feingliedrig aber fest strukturiert, bei mittlerem Gewicht ein höchst delikater, fruchtig und würziger Abgang, große Trinkfreude mit Potential.

Falstaff

Falstaff 93

schmeckt nach

Kirsche

Erdbeere

Himbeere

Ribisel rot

Rauch

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Bründlmayer
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Kamptal
  • Typ:
    Rotweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Pinot Noir/Blauer Burgunder
  • Geschmack:
    trocken
  • Ausbauart:
    großes Holzfass
  • Alkoholgehalt:
    12,8 %
  • Trinktemperatur:
    15-17°C
  • Trinkreife:
    bis 2024
  • Sulfite:
    Ja

Das passende Glas zum Wein

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

161,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

161,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Bründlmayer

Über das Weingut

Zahlreiche Auszeichnungen bestätigen die Arbeit Willi Bründlmayers, der in den Familien-Weingärten auf zertifiziert biologische und nachhaltige Bewirtschaftung setzt. Die Bandbreite des Grünen Veltliners reicht vom trinkfreudigen „Leicht & Trocken“ bis hin zu den brillanten Lagenweinen wie dem „Käferberg“ oder dem von ihm wachgeküssten „Lamm“. Seit Generationen ist der berühmte „Zöbinger Heiligenstein“ untrennbar mit Bründlmayer verbunden, der das Herzstück dieses historischen Riesling-Weinberges sein Eigen nennt. Weine aus Burgundersorten wie sein edler „Pinot Noir“ oder der allseits gefeierte „Bründlmayer Brut“ komplettieren ein Sortiment, das gerade in Bezug auf den jüngsten Jahrgang 2018 „nahezu sprachlos macht.

VINARIA Weinguide 2020 Viktor Siegl