Kroatien

Cabernet Sauvignon 2008

Vollmundig, dunkelbeerig, saftig und rund.

 24,90 €

Inhalt: 0,75 l (33,20 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 22,41 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 94082
Passt hervorragend zu
Hirsch geschmort
Hirsch gebraten
Gams geschmort
Gams gebraten
Hase geschmort
Rind gebraten/gegrillt
Rind geschmort
Lamm gebraten/gegrillt
Lamm geschmort

Zum Produkt

Mladen Rozanic kreirt seine Weine in Istrien nach Bauchgefühl. Als Quereinsteiger vertraut er auf sein Empfinden. Lange Maischestandzeiten und möglichst wenig Einfluss nehmen, so lautet sein Rezept. Dieser Cabernet Sauvignon vom Weingut Roxanich bezaubert mit raffinierten Bouquet voll von süßen Gewürzen, Bohnenkraut, Zedern, Sternanis, und schwarzem Tee. In all seiner Intensität ist er mäßig und fein nuanciert. In der Nase Tabak, rote Johannisbeeren und milde Rauch-Vanille-Schokoladennoten. Saftig und feinkörnige Textur und lebendige Frische.

schmeckt nach

Zwetschke

Kirsche

Heidelbeere

Brombeere

Holunder schwarz

Cassis I Johannisbeere

Ribisel rot

Rosinen

Grüne Kräuter frisch

Grüne Kräuter getrocknet

Liebstöckel

Olive

Pfeffer

Wacholder

Kochschokolade

Speck

Leder

Rauch

Nasse Erde

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Roxanich
  • Land:
    Kroatien
  • Region:
    Istrien
  • Typ:
    Rotweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Cabernet Sauvignon
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Rotschiefer
  • Ausbauart:
    großes Holzfass
  • Alkoholgehalt:
    13,0 %
  • Säuregehalt:
    6,3 (g/l)
  • Restsüße:
    1,7 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    16-18°C
  • Trinkreife:
    bis 2025
  • Verschluss:
    natürlicher Korken
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

161,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Roxanich

Über das Weingut

Mladen Rožanic folgte zur Jahrtausendwende seiner Berufung: Er sucht und findet in Bezug auf Klima und Boden in den westistrischen Weinbergen das ideale Gebiet für den Weinbau, und bepflanzt diese über vier Jahre 23 ha mit autochthonen und internationalen Rebsorten. Roxanich produziert nach den höchsten Umweltstandards und stellt seine Weine nach einer Methode her, die bereits Winzer in der Antike angewandt haben. Damit verzichtet er auf jegliche technologische und chemische Einflüsse. Die „Orangen Weine“ von Roxanich sind eher unkommerziell – es ist keine internationale Machart spürbar, doch sie sind in ihrer besonderen Art trinkfreudig, frisch, fruchtig und aromatisch.