Österreich

Blaufränkisch und St. Laurent Reserve 2014

Frische, Würze und Kühle in Kombination mit sehr sortentypischen Aromen.

 12,90 €

Inhalt: 0,375 l (34,40 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 11,61 €

0,375 l
Artikel-Nr.: 123022
Passt hervorragend zu
Reh geschmort
Reh gebraten
Wildgeflügel gebraten
Hase geschmort
Kalb gebraten/gegrillt
Kalb geschmort
Lamm gebraten/gegrillt
Lamm geschmort
Ente gebraten

Zum Produkt

Hier werden zwei extrem spannende Rebsorten durch Hannes Schuster´s Können miteinander kombiniert. Die Eleganz und leichte Erdigkeit des St. Laurent mit der Würze und Kraft des Blaufränkisch. Wer hier aber eine volle, ja satte, süßliche Cuvée vermutet, ist hier total auf der falschen Fährte. Im Gegenteil - Frische, Würze und Kühle gehen mit den Aromen den beiden Rebsorten einher. Graphit, spannender Säurebogen und optimal integrierter Tanninstruktur können dieser Cuvée aus St. Margarethen im Neusiedlersee-Hügelland zu einer langen Reifung verhelfen.

schmeckt nach

Kirsche

Himbeere

Heidelbeere

Brombeere

Ribisel rot

Grüne Kräuter getrocknet

Pfeffer

Wacholder

Speck

Rauch

Nasses Laub

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Schuster Rosi
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Leithaberg
  • Typ:
    Rotweine
  • Inhalt:
    0,375 l
  • Rebsorte:
    Cuvée
  • Cuvée-Sorten:
    St. Laurent, Blaufränkisch
  • Geschmack:
    trocken
  • Alkoholgehalt:
    13,0 %
  • Trinktemperatur:
    16-18°C
  • Trinkreife:
    bis 2021
  • Sulfite:
    Ja

Das passende Glas zum Wein

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

161,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Schuster Rosi

Über das Weingut

Das Weingut Rosi Schuster befindet sich in Sankt Margarethen im Burgenland. Hannes Schuster führt das Weingut gemeinsam mit seiner Familie. Die Weingärten sind zur Gänze mit einheimischen Rebsorten, allen voran Blaufränkisch und Sankt Laurent bepflanzt und befinden sich in den Dörfern Sankt Margarethen, Zagersdorf, Oslip und Donnerskirchen. Die Weine des Weinguts präsentieren sich vielschichtig und balanciert – sie sind finessenreich, pur und von ihrer Herkunft geprägt.