Österreich

Rosato 2018

Frisch und fruchtig, lebendig, saftig - pures Trinkvergnügen!
 9,10 €

Inhalt: 0,75 l (12,13 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 8,19 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 13374
Passt hervorragend zu
Rind roh
Forelle/Saibling pochiert
Forelle/Saibling gebraten/gegrillt
Forelle/Saibling roh
Zander/Hecht gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen roh
Seezunge/Wolfsbarsch pochiert
Seezunge/Wolfsbarsch gebraten/gegrillt
Garnelen/Shrimps

Zum Produkt

Ein Rosato, wie man ihn kennt. Enthüllt sich dieser in einem hellen Lachsrosa mit Silberreflexen, zeigt er sich in der Nase besonders fruchtig nach frischen Beeren mit einem Hauch von Trockenkräutern. Am Gaumen saftig nach Erdbeeren und dabei frisch strukturiert. Gleich beim nächsten Mal zur Grill-Party mitnehmen ;-)

schmeckt nach

Kirsche

Himbeere

Ribisel rot

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Pöckl
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Neusiedlersee
  • Typ:
    Roséweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Cuvée
  • Cuvée-Sorten:
    Blaufränkisch, Zweigelt, Cabernet Sauvignon
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Kiesboden,  Schwarzerde/Tschernosem,  Lehmiger Sandboden
  • Ausbauart:
    Stahltank
  • Alkoholgehalt:
    13,0 %
  • Säuregehalt:
    5,4 (g/l)
  • Restsüße:
    2,5 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    10-12°C
  • Trinkreife:
    bis 2021
  • Verschluss:
    Schraubverschluss
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

161,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Pöckl

Über das Weingut

Den Grundstein für das Weingut im Seewinkel legte Albert Pöckl im Jahr 1910 mit einer Landwirtschaft aus Ackerbau, Viehzucht und Weinbau. Mittlerweile ist es auf 40 ha angewachsen, verfügt über viele Toplagen und ist Teil der obersten Winzerelite. Seit 2002 führt René Pöckl mit seiner Mutter Theresa den Familienbetrieb in vierter Generation. René, dessen Leidenschaft den Rotweinen gilt, beschreibt seine Weine mit intensiver Frucht, Eleganz, ausgeprägtem Tannin und Trinkgenuss über viele Jahre hinweg. Das Gebiet in und um Mönchhof bietet ein günstiges Klima und den idealen Nährboden für die Sorten Zweigelt und Blaufränkisch, aber auch für internationale Sorten.