Österreich

Blaufränkisch Ried Mariental 2016

Unfiltriert- ein majestätischer Auftritt mündet in perfekter Stille.

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung
 65,00 €

Inhalt: 0,75 l (86,67 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Derzeit nicht lieferbar


0,75 l
Artikel-Nr.: 10358
Passt hervorragend zu
Reh geschmort
Reh gebraten
Hirsch geschmort
Hirsch gebraten
Gams geschmort
Gams gebraten
Wildschwein geschmort
Hase geschmort
Rind gebraten/gegrillt
Rind geschmort
Lamm gebraten/gegrillt
Lamm geschmort

Zum Produkt

Der karge kalkhaltige Boden, das besondere Mikroklima und die sehr alten Rebstöcke bieten die Vorraussetzung, das hier, im Mariental, ein ausdruckstarker intensiver Blaufränkisch gedeihen kann. Der bewusste und vernünftige Umgang mit diesem Potential ermöglicht einzigartige und langlebige Charakterweine wie die Triebaumers selbst, die lieber in die Tiefe graben statt an der Oberfläche zu polieren.

Ein Duft von schwarzer Wildkirsche, Brombeere, Eukalyptus, Waldboden und feinen Fenchelsamen dominiert im Glas. Edel und sanftmütig bei beeindruckend fruchtigem Tiefgang mit pointierter Säure, dunkles Schokomousse und Himbeermark vollenden den krönenden Abgang.

Rarität

Rarität

schmeckt nach

Zwetschke

Kirsche

Himbeere

Heidelbeere

Brombeere

Holunder schwarz

Ribisel rot

Grüne Kräuter getrocknet

Pfeffer

Wacholder

Speck

Leder

Rauch

Graphit

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Triebaumer Ernst
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Neusiedlersee
  • Typ:
    Rotweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Blaufränkisch
  • Geschmack:
    trocken
  • Alkoholgehalt:
    13,5 %
  • Trinktemperatur:
    16-18°C
  • Trinkreife:
    bis 2026
  • Sulfite:
    Ja

Das passende Glas zum Wein

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

161,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

161,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Triebaumer Ernst

Über das Weingut

Die Bekenntnis zur Langsamkeit ist ein ganz wichtiger Teil dieser Berufsauffassung und bringt ihren Respekt vor der Natur zum Ausdruck. Die Familie Triebaumer verzichtet seit jeher auf Herbizide, Kunstdünger und arbeitet ohne Bewässerung, so geben sie der Frucht so viel Zeit zum Reifen wie von Natur aus vorgesehen. Gesunde Böden, vitale Reben und hochwertige, handselektionierte Trauben sind das Resultat ihrer ressourcenschonenden Arbeit. Ihre charaktervollen Weine wie beispielsweise in den Lagen „Oberer Wald“, „Vogelsang“, „Pandkräftn“, „Gemärk“ oder „Mariental“ bestärken sie in dieser Philosophie.