Italien

Prosecco Spumante Brut Treviso DOC

Frisch, aromatisch, elegant und sehr harmonisch.
 6,90 €

Inhalt: 0,375 l (18,40 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 6,21 €

Artikel-Nr.: 24072
Passt hervorragend zu
Forelle/Saibling pochiert
Forelle/Saibling roh
Zander/Hecht gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen roh
Seezunge/Wolfsbarsch pochiert
Seezunge/Wolfsbarsch gebraten/gegrillt
Krebse/Schnecken
Garnelen/Shrimps
Muscheln roh

Zum Produkt

Dieser Prosecco vom Weingut La Jara in Venezien, aus der Glera Traube hergestellt, ist heute der meist getrunkene Schaumwein Italiens. Die Zubereitung erfolgt durch die zweite Gärung im Drucktank. Auch “Charmat Metode“ genannt. Der Brut ist die trockene Prosecco-Variante. Die Farbe ist hellgelb, der Duft erinnert an einem grünen Granny-Smith Apfel. Im Mund ist der Prosecco Spumante von La Jara frisch, aromatisch, elegant und sehr harmonisch. Die Perlage ist fein und lange anhaltend. Dieser italienische Prosecco empfiehlt sich optimal zu Fischsuppen, frittierte Kalamari, Gemüse Tempura, Poulet mit Curry, Sushi und Sashimi.

Bio

Bio

schmeckt nach

Limette

Grapefruit

Birne gelb

Granny Smith (Apfel Sauer)

Weiße Blüten

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Az. Agr. La Jara
  • Land:
    Italien
  • Region:
    Prosecco
  • Typ:
    Prosecco & Co
  • Inhalt:
    0,375 l
  • Rebsorte:
    Glera
  • Geschmack:
    trocken
  • Ausbauart:
    Stahltank
  • Alkoholgehalt:
    11,5 %
  • Trinktemperatur:
    7-9°C
  • Sulfite:
    Ja

Das passende Glas zum Wein

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

161,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Az. Agr. La Jara

Über das Weingut

„Jara“ ist der Kies, der die Bioweine einzigartig macht. Im lokalen Dialekt steht „La Jara“ für „der Kies“. Dieser Kies, der durch den Fluss Piave geglättet wird, bedeckt das Gelände im Weinberg des landwirtschaftlichen Betriebes. Durch die ungewöhnliche Eigenschaft des Bodens emittieren die Trauben einen frischen Sortengeruch, der im Wein zu einem komplexen und abwechslungsreichen Bouquet von fruchtigen und blumigen Aromen führt. Der Name „La Jara“ verkörpert die ständige Aufmerksamkeit und Hingabe an diese Weinberge und an ihren Boden: Die harte und sorgfältige Arbeit die Tag für Tag, das ganze Jahr über in den Rebzeilen durchgeführt wurde.