Frankreich

R.O12 D Extra Dosage

Sanfte und liebliche Noten kombiniert mit leichter Süße.
 40,20 €

Inhalt: 0,75 l (53,60 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 36,18 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 44339
Passt hervorragend zu
Kalbsinnereien
Hühner-Innereien
Gänseterrine
Ententerrine
Forelle/Saibling geräuchert
Lachs/Waller/Karpfen gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen geräuchert
Thunfisch gebraten/gegrillt
Steinbutt/Seeteufel gebraten/gegrillt
Hummer/Languste
Eis/Sorbet/Parfait
Orientalisch gewürzt
Asiatisch scharf gewürzt
Sushi & Co.
Asiatisch mild gewürzt

Zum Produkt

Lallier R.012 D erhält seinen eigenen Charakter durch die extra Dosage - wie der Buchstabe "D" bereits schon verrät. Mit einer Dosage von 18 g/l wurde dieser französische Champagner aus der Grand Cru Gegend Ay scheinbar für Verköstiger entwickelt, welche die weichen und lieblichen Noten lieben. Ein leicht süßlicher französischer Cuvée mit einem goldgelben Farbton verwirklicht die Liebe zu gutem Essen. Butter und Brioche Aromen kombinieren sich mit fruchtbaren Aprikosennoten.

schmeckt nach

Grapefruit

Orange

Weingartenpfirsich

Ringlotte

Birne gelb

Melone

Birne

Mandel

Weiße Blüten

Biskuit

Hefe

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Maison Lallier
  • Land:
    Frankreich
  • Region:
    Champagne
  • Typ:
    Champagner
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Cuvée
  • Cuvée-Sorten:
    Pinot Noir, Chardonnay
  • Geschmack:
    trocken
  • Alkoholgehalt:
    12,5 %
  • Trinktemperatur:
    7-9°C
  • Sulfite:
    Ja

Das passende Glas zum Wein

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

161,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

161,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Maison Lallier

Über das Weingut

Maison Lallier liegt in Aÿ, im Herzen der Champagne. Aÿ ist berühmt für Grand Cru-Lagen und außergewöhnlichen Champagner. René James Lallier gründete Ende 1996 seine eigene Marke „Champagne Lallier“, 2004 übernahm Francis Tribaut das Haus. Lallier steht für über 40 ha Rebflächen in ausschließlich Grand Cru und Premier Cru klassifizierten Lagen, die mit 60 % Pinot Noir und 40 % Chardonnay bestockt sind. Der Keller ist aus dem 18. Jahrhundert und erstreckt sich auf verschiedenen Ebenen bis zu einer Tiefe von 14 Metern: Eine wahre Insel der Ruhe für die Flaschen. Die Champagner überzeugen durch pure Eleganz und sind von starkem Charakter, Fülle, Komplexität und mineralischer Frische geprägt.