Spanien

El Zarzal 2018

Offenherzige Nase, frisch und zugleich körpervoll.

 16,60 €

Inhalt: 0,75 l (22,13 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 14,94 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 69106
Passt hervorragend zu
Forelle/Saibling pochiert
Forelle/Saibling gebraten/gegrillt
Forelle/Saibling roh
Zander/Hecht gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen pochiert
Lachs/Waller/Karpfen gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen roh
Seezunge/Wolfsbarsch pochiert
Seezunge/Wolfsbarsch gebraten/gegrillt
Krebse/Schnecken
Garnelen/Shrimps
Gemüse
Salat mit Joghurtdressing
Asiatisch mild gewürzt
Pasta

Zum Produkt

In der Farbe hellgelb, klar und brillant. In der Nase sauber und offenherzig mit Steinobstnoten, subtilen Zitrusaromen und weißen Blüten. Das fast unbemerkbare Röstaroma rundet das Bouquet ab und verleiht ihm Komplexität. Am Gaumen präsentiert sich der Wein frisch und kräftig, körpervoll und mit feinen Nuancen.

schmeckt nach

Grapefruit

Melone

Ananas

Maracuja

Granny Smith (Apfel Sauer)

Stachelbeere

Paprika

Weiße Blüten

Pfeffer

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Bodegas Emilio Moro
  • Land:
    Spanien
  • Region:
    Ribera del Duero
  • Typ:
    Weißweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Godello
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Tonboden,  Sandboden
  • Ausbauart:
    großes Holzfass
  • Alkoholgehalt:
    13,0 %
  • Säuregehalt:
    5,7 (g/l)
  • Restsüße:
    2,0 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    10-12°C
  • Trinkreife:
    bis 2022
  • Verschluss:
    natürlicher Korken
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

161,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

161,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Bodegas Emilio Moro

Über das Weingut

Das in Pesquera de Duero gelegene, 1988 gegründete Familienunternehmen Bodegas Emilio Moro S.L. wird nun bereits in der dritten Generation von José und Javier Moro geführt. Die eigenen Weinberge befinden sich in der klimatisch besten Zone der Region Ribera del Duero in unterschiedlichen Lagen mit ungleichen Bodenstrukturen und variierender Sonneneinstrahlung. Die Rebberge sind mit der Sorte Tinto Fino bestockt, wobei viele Rebstöcke über 80 Jahre alt sind. Bei Familie Moro gehen herkömmliche Verfahren mit neuesten Technologien im Dienst der Qualität Hand in Hand, was sich im faszinierenden Charakter, der Eleganz und der Komplexität der vielfach ausgezeichneten Rotweine zeigt.