Monteverro

Monteverro liegt am südlichen Rand der Toskana, am Fuße des mittelalterlichen Städtchens Capalbio. Hier ist die Landschaft ursprünglich und voll von mediterranen Aromen – genauso schmecken auch die Weine von Julia und Georg Weber. Aus Leidenschaft für herausragenden Wein, hat sich das Ehepaar den Traum eines eigenen Weingutes Anfang der 2000er Jahre in der toskanischen Maremma verwirklicht. Als Ergebnis entstanden einige der besten und außergewöhnlichsten Weine der Welt. Dies liegt nicht nur an der besonderen Hanglage, der leichten Meeresbrise oder dem steinigen roten Tonboden, sondern auch an der grossen Sorgfalt bei der Weinlese, harter und präziser Arbeit sowie viel Liebe zum Detail.

Ich liebe Italien und ich glaube ganz fest an das Potenzial der Costa Maremma für den Anbau von großen, terroirbetonten und eleganten Weinen wie Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon. Das war der Grund, weshalb ich mich klar für diese Ecke Italiens entschieden habe. Georg Weber, InhaberDie Philosophie, die hinter dem Weingut Monteverro steht, bedeutet in erster Linie alles mit größtem Perfektionismus, Demut und Hingabe anzugehen. Das betrifft den gesamten Weinanbau genauso wie den Produktionsvorgang. So haben wir es geschafft, innerhalb kürzester Zeit Qualitätswein im Premiumstandard herzustellen.

Matthieu Taunay, Weinmacher

oder